Lüftung

Ein isoliertes Gebäude verbirgt viele Gefahren!

Wohnraumlüftung

Mit einer guten Wärmedämmung, modernen Fenstern und einem luftdichten Gebäude kann richtig viel Energie und Geld gespart werden.

Ein Problem herbei ist allerdings, dass Feuchtigkeit und Schadstoffe nun nahezu keine Möglichkeit mehr haben, aus dem Gebäude auszudringen. Wird nicht richtig gelüftet kann dies besonders in Effizienz-, Passiv-, Nullenergie- oder Plusenergiehäusern zum Problem werden.

Lüftungsanlagen spielen dadurch eine immer größere Rolle.

Sie befördern selbst in gut gedämmten Gebäuden Feuchtigkeit und Schadstoffe nach außen und dämmen die Gefahr der Schimmelpilzbildung ein. Dazu sind die meisten Exemplare recht Energiesparend veranlagt.
Mithilfe einer mechanischen Lüftung versorgen sie die Räumlichkeiten mit frischer Luft , wobei die Energie aber im Haus bleibt.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden